Gruppenrundreise in Myanmar und mögliche Erweiterungen - Mandalay - Bis zu -70% | Voyage Privé

Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits die Buchung ihrer Ferien anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Eine Auswahl an einmalige Reisen, exklusiv unseren Mitgliedern vorenthalten.

Jeden Tag einmalige Ausflüge, nur für unsere Mitglieder.

Was uns besonders gefällt

  • Die Sehenswürdigkeiten Myanmars bei einer Gruppenrundreise von bis zu 18 Personen mit persönlichem Guide zu entdecken
  • Ein leckeres Mittagessen in einem einzigartigen Restaurant auf Stelzen zu geniessen
  • Den Goldenen Felsen und/oder die Strände von Ngapali bei der optionalen Verlängerung zu entdecken
  • Und… Eine spannende Bootstour auf dem mythischen Irrawaddy zu erleben!

Nur für Sie

Wenn Sie mehr als 35 Tage im Voraus buchen und der Gesamtbetrag mehr als 1000 € beträgt, brauchen Sie nicht alles auf einmal zu bezahlen!
Klicken Sie beim Buchungsprozess einfach auf die Option
Anzahlung von nur 25%
.

Willkommen in... Myanmar!

Myanmar, auch Burma genannt, liegt an der Grenze zwischen Bangladesch, China, Indien, Laos und Thailand und gehört zu den authentischsten Ländern Asiens.
Wir laden Sie ein auf eine Rundreise, um die unglaublichsten Orte des Landes zu entdecken, die reich an Schätzen und Wundern sind. Von Mandalay bis zum Inle Lake, in die erhabene Landschaft von Ava oder Bagan, lassen Sie sich von einem Land verzaubern, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Es liegt nun an Ihnen, die für Sie passende Tour zu wählen: 9 Übernachtungen in Gruppen von 2 bis 18 Personen, begleitet von einem Guide, der Ihnen die Highlights des Landes näherbringt.
Zu diesem Programm können Sie eine Vorverlängerung über 2 Nächte in Le Rocher d'Or und/oder eine Verlängerung über 3 Nächte am Meer in Ngapali hinzufügen, um Ihren Aufenthalt stilvoll zu beenden.

Alles, was Sie tun müssen, ist, zwischen unseren Angeboten zu wählen:
- 9 Nächte: Tour durch Myanmar
- 11 Nächte: 2 Nächte Vorverlängerung in Le Rocher d'Or und 9 Nächte Tour durch Myanmar
- 12 Nächte: 9 Nächte Tour durch Myanmar und 3 Nächte Verlängerung in Ngapali
- 14 Nächte: 2 Nächte Vorverlängerung in Le Rocher d'Or, 9 Nächte Tour durch Myanmar und 3 Nächte Verlängerung in Ngapali

Die Verlängerung nach Ngapali wird für Aufenthalte zwischen Januar und April und zwischen Oktober und Dezember empfohlen.

Ihre Rundreise im Überblick

Ihre Rundreise im Überblick
9 Nächte:
Tag 1: Ankunft in Rangoon - Swedagon Pagode
Tag 2: Yangon / Heho (Flug) - Inle Lake (Nacht in Nyaung Shwe)
Tag 3: Inle Lake - Indiain (Nacht am Inle Lake)
Tag 4: Inle Lake - Pindaya - Kalaw
Tag 5: Kalaw - Mount Popa - Bagan
Tag 6: Bagan
Tag 7: Bagan / Pakkoku / Monywa
Tag 8: Monywa - Sagaing - Mandalay
Tag 9: Mandalay - Amarapura - Ava - Mingun - Mandalay
Tag 10: Mandalay / Rückflug

Falls Sie sich für eine der Verlängerungsoptionen entscheiden:
- Vorverlängerung in Le Rocher d'Or über 2 Nächte (nur von Januar bis April und von Oktober bis Dezember) Tag -1: Ankunft in Yangon - Shwe Dagone
Tag 0: Yangon - Rocher d'Or
Tag 1: Goldener Felsen - Yangon

- Verlängerung am Meer in Ngapali über 3 Nächte
Tag 10: Mandalay / Thandwe (Flug) - Ngapali
Tag 11 und 12: Ngapali
Tag 13: Ngapali / Yangon / Rückflug

Ihre Rundreise im Detail

Ihre Rundreise im Detail
Tag 1: Ankunft in Yangon
Ankunft am Yangon International Airport, wo Sie von Ihrem privaten Fahrer empfangen werden. Privater Transfer zu Ihrem Hotel, wo bereits ein Begrüssungsgetränk (Fruchtsaft) auf Sie wartet.
Ab 14.00 Uhr steht Ihnen das Zimmer zur Verfügung.
Am Nachmittag treffen Sie Ihren Guide in der Empfangshalle Ihres Hotels. Dann fahren Sie mit dem Privatbus ab, um die grösste Stadt des Landes zu entdecken. Rangoon, 1989 offiziell in Yangon umbenannt, ist die wirtschaftliche Hauptstadt und grösste Stadt Burmas (oder Myanmars) mit mehr als 4 Millionen Einwohnern. Am Zusammenfluss von Yangon und Bago gelegen, ist es 30 km vom Golf von Martaban an der Andamanensee entfernt.
Sie besuchen die Kyaukhtatgyi-Pagode, die eine grosse 70 m lange Buddha-Statue beherbergt (die Füsse des Buddha tragen in gut lesbarer Form die 108 heiligen Zeichen, die ihn von den gewöhnlichen Sterblichen unterscheiden).
Weiter geht es zur majestätischen Shwedagon-Pagode mit ihrer goldenen Stupa von fast 100 Metern, einem magischen Ort bei Sonnenuntergang. Die Shwedagon-Pagode dominiert das Stadtbild mit ihrer goldenen Kuppel.
Danach fahren Sie weiter zum Hotel, wo ein Willkommensdinner im Restaurant auf Sie wartet.
Übernachtung im Hotel.

Bitte beachten Sie: Die Besuche am Tag 01 hängen von der Ankunftszeit Ihres internationalen Fluges ab.

Tag 2: Yangon / Heho (Flug 1 Stunde 15 Minuten) - Lake Inle (Nacht in Nyaung Shwe) (31km/ 50 Minuten)
Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen Yangon, von wo aus Ihr Flug nach Hého ansteht.
Danach machen Sie sich auf den Weg nach Nyaung Shwe, dem Tor zum Inle Lake.
Am Nyaung Shwe Pier steigen Sie in motorisierte Kanus (5 Personen pro Kanu, Schwimmwesten und Regenschirme werden gestellt) und machen sich auf zur Entdeckung einer herrlichen Umgebung. Der See liegt in einer wunderschönen Landschaft umgeben von Gipfeln, die mit tiefen Wäldern bedeckt sind, und ist eine blau-violette Oase, die von Inseln, Tempeln und Klöstern unterbrochen wird. Hier haben Sie die Gelegenheit, den „schwimmenden Markt" zu besuchen.
Anschliessend geht es noch in das Kloster Nga Phe. Dieses hölzerne Kloster, das auf Stelzen errichtet wurde, enthält eine erstaunliche Sammlung an Buddha-Statuen.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant, das ebenfalls auf Stelzen steht.

Danach besuchen Sie das Kloster Phaung Daw U, das 5 Buddhas enthält, die im 12. Jahrhundert von der malaiischen Halbinsel zurückgebracht wurden. Schliesslich entdecken Sie die lokale Handwerkskunst des Inle Lake, bekannt für das Weben von Lotusblütenstielen und die traditionelle, handgefertigte burmesische Zigarrenherstellung.
Sie kehren nach Nyaung Shwe mit dem Kanu zurück. Die Rückkehr findet auf jeden Fall vor Sonnenuntergang statt (gegen 16.30 Uhr, spätestens 17.00 Uhr) da die Bootsführer nicht über den Sonnenuntergang hinaus fahren.
Übernachtung im Hotel im Dorf Nyaung Shwe.

Tag 3: Inle Lake - Indiain (Nacht am Inle Lake)
Nach dem Frühstück im Hotel geht es los zum Tagesausflug in einem motorisierten Kanu, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Lake Inle zu entdecken.
Sie schwimmen durch einen schmalen Kanal, der sich durch die schwimmenden Gärten zum Dorf Indiain schlängelt, wo Sie für ca. 30 /40 Minuten durch das Dorf und den umgebenden Wald zum prächtigen Komplex von Alaung Sitthou und seinen alten, in der Vegetation begrabenen Stupas gehen.
Mittagessen in einem Restaurant im Dorf Indiain. Dann geniessen Sie einen Panoramablick auf den See vom Indianerkloster aus. Auch an diesem Tag kehren Sie vor Sonnenuntergang zurück.
Abendessen und Übernachtung im Hotel am Inle Lake.
Tag 4: Inle Lake - Nyaung Shwe - Pindaya - Kalaw (65 km/1 Stunde 20 Minuten)
Nach dem Frühstück im Hotel, fahren Sie am Morgen in Richtung Pindaya.
Besuchen Sie die Höhlen von Pindaya, wo Sie mehr als 8.000 Buddha-Statuen in aufeinanderfolgenden Räumen entdecken werden. Dann besuchen Sie eine Werkstatt, in der burmesische Schirme aus Shan-Papier und Maulbeerrinde hergestellt werden. Die Pindaya wird von der ethnischen Gruppe der Tangyo bevölkert. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.
Anschliessend steht die Weiterfahrt nach Kalaw an, wo ein gemässigtes Klima herrscht und und Pinienwälder die Landschaft dominieren. Diese Stadt wurde einst von den Briten dank ihres warmen Flachland-Klimas als Ruheplatz erbaut.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 5: Kalaw - Mount Popa (191 km/5 Stunden) - Bagan (68 km/1 Stunde 30 Minuten)
Nach dem Frühstück im Hotel geht es weiter nach Bagan.
Sie fahren zum Mount Popa, einem felsigen Gipfel mit Blick auf die Bagan-Ebene und einem Ort der Verehrung, der den Nats, den Geistern des burmesischen Pantheons, gewidmet ist. Die Hauptattraktion ist nicht wirklich das Kloster des Mount Popa selbst, es ist das kleine Museum, das den Nats gewidmet ist.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant auf dem Weg zum Kloster.
Zurück auf der Strasse, halten Sie an einer kleinen handwerklichen Fabrik für einer Demonstration der Ernte und Verkostung von Süssigkeiten und Palmalkohol. Sie spazieren über die Palmenplantagen und sehen den lokalen Bauern dabei zu, wie sie geschickt die Palmen hochklettern, um die Früchte zu holen.
Am Abend kommen Sie in Bagan an und werden zum Hotel gefahren. Bagan ist zweifellos der erstaunlichste Ort in Myanmar, wenn nicht gar in ganz Südostasien. An den Ufern des Irrawaddy Rivers und auf einer Fläche von 40 km² gibt es Hunderte von Tempeln (genau 2219).
Abendessen mit lokalen Spezialitäten und Marionettentheater.
Übernachtung im Hotel in Bagan.

Tag 6: Bagan
Sie beginnen den Tag mit einem Frühstück im Hotel. Danach geht es zur Erkundung der Stadt. Alle Tempel wurden vom 11. bis 13. Jahrhundert von aufeinanderfolgenden Herrschern erbaut, die Bagan gross machten.
Diese unglaubliche Konzentration an Tempeln macht Bagan zum Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in Myanmar und der Sonnenuntergang an diesem Ort bleibt ein unvergesslicher Moment.
Sie besuchen den malerischen Markt von Nyaung Oo, dann geht es weiter in Richtung Old Bagan, wo Sie sich die Shwezigon-Pagode mit ihrer prächtigen goldenen Stupa, die Wandfresken des Wetgyi Inn Gubyaukgyi-Tempels und den Htilominlo-Tempel mit seinen feinen Stuckornamenten anschauen. Mittagessen im lokalen Restaurant.
Am Nachmittag entdecken Sie den Ananda-Tempel, ein Juwel burmesischer Architektur und einer der wichtigsten Wallfahrtsorte für das burmesische Volk. Sie besuchen das Dorf Mynkaba etwas weiter südlich und halten am Mynkaba-Gubaukkyi-Tempel mit seinen beeindruckenden Wandmalereien und Fresken. Zudem ist der Tempel einer der ältesten Tempel in Bagan, da er aus dem Jahr 1113 stammt.
Transfer zum grossen Tempel von Thatbyinyu (der höchste in Bagan), wo Pferdekutschen (2 Personen pro Kutsche) Sie für eine Spazierfahrt zwischen den Tempeln von Bagan erwarten. Die Kutschfahrt endet vor dem Sulamani-Tempel (oder ähnlich), von dessen Spitze aus Sie den Sonnenuntergang beobachten können.
Abendessen im lokalen Restaurant in Bagan.
Übernachtung im Hotel in Bagan.

Tag 7: Bagan - Pakkoku (2 Stunden Bootsfahrt) - Monywa (158 km/4 Stunden)
Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt die Abfahrt nach Monywa (ca. 3 Stunden Fahrt) von Mandalay. Am Ostufer des Chindwin-Flusses gelegen, ist diese Stadt die zweitgrösste im Oberburma. 
Sie besteigen ein traditionelles Boot für eine zweistündige Bootsfahrt nach Pakkoku. In Pakkoku, einer kleinen ruhigen Stadt im Schatten jahrhundertealter Bäume, besuchen Sie eine burmesische Flip-Flop-Fabrik und schlendern durch den Markt und die Gassen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. 
Dann erfolgt die Abfahrt mit dem Auto nach Monywa mit Zwischenstopp im Dorf Ma U, das für seine Räucherstäbchenfabriken und Korbwaren bekannt ist. 
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Monywa.
Tag 8: Monywa - Mandalay (137 km/3 Stunden 45 Minuten)
Nach dem Frühstück im Hotel, überqueren Sie den Chindwin River und fahren von dort aus mit dem Pickup oder lokalen Jeep (nicht-klimatisierte Fahrzeuge - 1 Stunde Fahrt), nach Ort Po Win Taung.
Sie erkunden Po Win Taung, einen beeindruckenden Komplex Hunderter Höhlen, der Tausende von Buddha-Statuen und Wandmalereien beherbergt, die zu den raffiniertesten in ganz Südostasien gehören.
Dann besuchen Sie den Hügel Shwe Ba Taung und seinen Komplex von Klöstern, die entlang einer Felswand gebaut wurden. Anschliessend geht es zurück nach Monywa, wo das Mittagessen in einem lokalen Restaurant ansteht.
Weiter geht es nach Mandalay (3 Stunden Fahrt). Etwa 19 km südöstlich von Monywa machen Sie einen Halt für den Besuch der Thanbodday-Pagode, einer der Hauptattraktionen der Region. Ausserdem halten Sie Unterwegs am Sagaing Hill, der mit Hunderten von gebleichten und goldenen Pagoden übersät ist.
Am Abend erreichen Sie Mandalay.
Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung im Hotel in Mandalay.

Tag 9: Mandalay - Amarapura - Ava -Mingun
Nach dem Frühstück im Hotel, fahren Sie nach Amarapura, eine weitere ehemalige königlichen Hauptstadt (1782-1857), die 12 km südlich von Mandalay gelegen ist. Unterwegs besuchen Sie die Mahamuni-Pagode. Umgeben von einem malerischen Basar entdecken Sie einen prächtigen Buddha, der mit 9 Tonnen Gold bedeckt ist.
Im Bezirk Mahamuni besuchen Sie einige Handwerksbetriebe, die den Ruf der Stadt begründeten und den königlichen Hof belieferten: Holzschnitzer und Blattgoldschläger, Wandteppichweber und Puppenspieler.
Danach gehen Sie über die berühmte U Bein Brücke, das längste Teakdeck der Welt: Mehr als 900 Teakholzpfeiler, jeder aus einem Stück gefertigt, tragen die U Bein Brücke über 1200 Meter über einen riesigen See.
Weiter geht es nach Ava in kleinen Kutschen (2 Personen pro Kutsche).
Besuchen Sie die Überreste des Königspalastes, den Wachturm (der nicht bestiegen werden kann, weil er als zu gefährlich gilt) und das schöne Teakholzkloster Bagaya-Okkyaung mit 68 Teaksäulen.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Ava.
Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zum Pier am Ufer des Irrawaddy-Flusses, wo Sie an Bord eines lokalen Bootes gehen, um nach Mingun zu fahren. Die antike Königsstadt bei Mandalay, Mingun, ist nach 45 bis 60 Minuten angenehmer Fahrt erreicht.
Hier besuchen Sie die Mingun-Pagode, die von König Bodawpaya Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut wuede. Ein weiterer Halt ist an der Mingun-Glocke (90 Tonnen, 4 m hoch und 5 m im Durchmesser) geplant, der zweitgrössten Glocke der Welt nach der in Moskau. Hier entdecken Sie auch die schöne weisse Pagode von Hsinbyume.
Am Abend kehren Sie nach Mandalay zurück.
Abendessen in einem lokalen Restaurant.
Übernachtung im Hotel in Mandalay.

Tag 10: Mandalay / Rückflug
Nach dem Frühstück im Hotel verbringen Sie den letzten Tag der Reise in Mandalay, je nach Ihren Flugzeiten, besteht die Möglichkeit, zusätzliche Ausflüge zu geniessen (Beispiel: Kuthodaw Pagode, Shwenandaw Kloster,...).
Kostenfreies Mittagessen.
Anschliessend erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rück- oder Weiterflug.  

Ihre Unterkunft

Ihre Hotels

Für einen maximalen Komfort auf Ihrer Rundreise haben wir für Sie die besten Unterkünfte in ausgewählten Zimmern in 3*oder 4* Hotels gebucht.

Ihre Hotels auf der Rundreise:
In Rangoon: Grand United Alone Hotel 4* im Superior Zimmer oder ähnlich
In Nyaung Shwe : Paradise Nyaung Shwe im Deluxe Zimmer oder ähnlich
Am Lake Inle: Hupin Khaung Daing im Superior Zimmer oder ähnlich
In Kalaw: Kalaw Princess Hotel 3* im Deluxe Zimmer oder ähnlich
In Bagan: Kaytumadi Dyansty im Superior Zimmer oder ähnlich
In Monywa: Win Unity Hotel 3* in Superior Bungalow oder ähnlich
In Mandalay: Hazel Hotel im Superior Zimmer oder ähnlich

Wenn Sie eine Vor-Verlängerung und/oder Erweiterung wählen:
Im Rocher d'Or: Golden Rock 3* in einem Deluxe Zimmer oder ähnlich
In Ngapali: Amata Resort & Spa 4* im Deluxe Zimmer oder ähnlich

Maximale Zimmerkapazität

Erwachsene Erwachsene
2 Erwachsene

Ihre Verpflegung

Während Ihrer Tour geniessen Sie Vollpension (ohne Getränke) vom Abendessen am zweiten Tag bis zum Frühstück am 10. Tag (ausser Abendessen an den Tagen 2 und 6).
Sie haben die Möglichkeit, die Wunder der burmesischen Küche, einer Mischung aus den Küchen mehrerer Kulturen, zu kosten.

Vor-Verlängerung am Goldenen Felsen

Was wäre, wenn Sie Ihren Aufenthalt mit der Entdeckung des Goldenen Felsens beginnen würden?
Lassen Sie sich im Golden Rock Hotel (oder ähnlich) auf dem Mount Kyaitkiyo nieder, einer einfachen und komfortablen Einrichtung in absolut perfekter Lage. Übernachten Sie im Deluxe Zimmer (oder ähnliches) und geniessen Sie Vollpension (ausser Getränke). Jede Mahlzeit wird auf der Terrasse des Restaurants Ihres Hotels serviert.

Der Reiseverlauf:

Tag 1: Ankunft in Yangon
In der Ankunftshalle werden Sie von Ihrem privaten Fahrer in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie bereits ein Begrüssungsgetränk (Fruchtsaft) erwartet. Ihr Zimmer ist ab 14.00 Uhr verfügbar.
Am Nachmittag werden Sie von Ihrem Guide in der Empfangshalle Ihres Hotels herzlich empfangen.
Mit dem Privatbus geht es anschliessend auf zur Entdeckung der grössten Stadt des Landes. Hier besuchen Sie die Kyaukhtatgyi-Pagode und fahren anschliessend weiter zur majestätischen Shwedagon-Pagode mit ihrer goldenen Stupa von fast 100 Metern, mit der Sie das Stadtbild dominiert. Dies ist einer der wichtigsten Orte der buddhistischen Anbetung und gleichzeitig eines der grössten religiösen Gebiete der Welt (5 Hektar). Auf der Spitze eines 55 m hohen künstlichen Hügels gelangt man (nach dem Ausziehen der Schuhe) über vier Treppen (oder Aufzüge) zu zwei übereinander liegenden Terrassen, die als Basis für die 100 m hohe Stupa dienen.
Anschliessend geniessen Sie Ihr Willkommensdinner im House of Memories Restaurant. Übernachtung im Hotel.
Hinweis: Bereiten Sie eine kleine Tasche mit allem vor, was Sie für die Nacht im Goldenen Felsen brauchst. Die Koffer bleiben im Yangons Hotel.

Tag 0: Yangon - Shwe Dagone Bago - Goldener Felsen
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bago (2 Stunden mit dem Auto, 100 km) und entdecken eine weitere ehemalige Hauptstadt des Königreichs der Denkmäler, die viele Überreste ihrer prestigeträchtigen Vergangenheit bewahrt hat: die Shwemawdaw-Pagode, höher (115 m) und älter als Shwedagon, der beeindruckende Shwethalyaung Lying Buddha aus dem 10. Jahrhundert, der als der grösste der Welt gilt: 55 m lang und 15 m hoch, die vier lehnenden Buddhas, die sich auf die vier Kardinalpunkte der Kyaik Pun-Pagode ausrichten.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant während des Ausflugs.
Dann steht die Fahrt nach Kyaikhtiyo an (ca. 95 km, 3 Stunden Fahrt).
Nach Ihrer Ankunft im Basislager Kinpoun geht es mit dem Kleinbus weiter (ca. 45 bis 60 Minuten).
Ankunft, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 1: Golden Rock / Yangon
Nach dem Frühstück erfolgt am Morgen der Aufstieg zum Rocher d'Or auf dem Pilgerweg, der ziemlich steil und gesäumt von vielen Geschäften ist (ca. 1 Stunde zu Fuss - Möglichkeit, Sänften zu mieten).
Auf 1000 m Höhe gelegen, ist ein riesiger, mit Blattgold bedeckter Felsen zu einem Wallfahrtsort für das gesamte burmesische Volk geworden. Die Anlage besteht aus einer grossen bunten Promenade, die mit vielen Pagoden übersät ist. Die Leidenschaft der Pilger ist offensichtlich.
Mittagessen in einem lokalen Restaurant während des Ausflugs.
Dann geht es zurück nach Yangon, das Sie am frühen Abend erreichen.
Hier treffen Sie den Rest der Gruppe, Essen zu Abend und übernachten im Hotel.

Verlängerung in Ngapali

Ihre Informationen zum Transport

Flug: Sie reisen mit einer Standardfluggesellschaft oder Low-Cost-Fluggesellschaft. Sie können Ihre Fluggesellschaft und Flugpläne auf dem 2. Buchungsschritt auswählen.

Die Flugtickets sind nicht erstattungsfähig, es können also keine Änderungen nach der Buchung mehr vorgenommen werden. Die Stornierungskosten betragen 100%.
Alle Fragen bezüglich der gebuchten Flüge, können Sie direkt an die Fluggesellschaft richten. Die Referenznummer Ihrer Flugbuchung erscheint auf Ihrem Voucher. Damit können Sie sich online auf der Webseite Ihrer Fluggesellschaft einchecken. (Das Check-In am Flughafen ist oft kostenpflichtig).

Das Mitnehmen von Gepäckstücken, Mahlzeiten oder andere Serviceleistungen von manchen Flügen können kostenpflichtig sein.

Die verfügbaren Flüge und Flugpläne werden während des Buchungsvorgangs in Echtzeit angezeigt, deshalb können die Tarife innerhalb von Stunden variieren.

Die Auswahl der Fluges erfolgt durch den Kunden. Voyage Privé kann von daher nicht für zu späte Ankünfte oder zu frühe Rückkehr verantwortlich gemacht werden.

Für den Fall, dass Sie Flüge mit einer Übernachtung am Flughafen wählen, müssen Sie selbst für die Kosten der Unterbringung in dieser Nacht aufkommen, sie werden nicht von Voyage Privé getragen.

Vergleichen Sie die Daten Ihres Fluges mit denen Ihrer Hotelbuchung. Voyage Privé ist nicht dafür verantwortlich, wenn die Daten nicht übereinstimmen.

Wenn Sie in die USA reisen oder wenn Sie einen Umstieg in den USA haben, müssen Sie im Besitz der ESTA sein. Ansonsten können Sie Ihre Reise nicht fortsetzen.

weiter lesen

Transfer:
Der Transfer zwischen dem Flughafen und dem Hotel ist in unserem Angebot enthalten.

Wichtige Informationen zu Buchungen ohne Flug:
Wenn Ihre Buchung einen Transfer zwischen dem  Flughafen / Hotel / Flughafen enthält, oder Sie einen optionellen Transfer hinzugebucht haben, senden Sie bitte Ihre Flugdaten innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Buchung über das entsprechende Formular in Ihrem Mitgliedskonto an uns. Ohne diese Informationen kann der Transfer nicht vorgenommen werden.

weiter lesen

Ausflugsoption

Heissluftballonfahrt über Bagan bei Tagesanbruch
Geniessen Sie ein unglaubliches Erlebnis und steigen Sie höher! Starten Sie bei Sonnenaufgang zu einer Heissluftballonfahrt über Bagan und bewundern Sie eine einzigartige Umgebung.
Nach diesem wunderschönen Abenteuer auf dem Sie ganz Myanmar entdecken, können Sie ncoh 3 zusätzliche Nächte am Strand von Ngapali entspannen.
Sie residieren im Amata Resort & Spa 4* oder ähnlich im Superior Zimmer, wo Sie jeden Morgen ein leckeres Frühstück erhalten. Geniessen Sie die vielen Aktivitäten Ihres Hauses: Pool, Spa, Wellnesscenter und ein nahegelegener Strand!
Als Bonus können Sie gegen Aufpreis ein lokales Abendessen in Ihrem Hotel wählen!

Der Reiseverlauf:
Tag 10: Mandalay / Thandwe / Ngapali
Nach dem Frühstück erfolgt der private Transfer ohne Guide zum Flughafen Mandalay für Ihren Flug nach Thandwe, einem Dorf in der Nähe von Ngapali Beach, einer schönen Wildnis an der Westküste.
Das Hotelpersonal heisst Sie am Flughafen Thandwe willkommen und begleitet Sie zum Hotel.
Ihr Hotel liegt an einem langen Sandstrand, der von Kokospalmen gesäumt ist, im Herzen der wunderschönen Bucht von Bengalen.

Den Rest der Tage haben Sie zur freien Verfügung, die Mahlzeiten sind inbegriffen.
Vorschläge:
- Mieten Sie ein Fahrrad für eine Fahrt auf dem Land entlang des Meeres. Während Sie durch Fischerdörfer fahren, geniessen Sie ein Meeresfrüchtegericht in einem der vielen Restaurants an der Küste.
- Nutzen Sie die Angebote des Hotels (Seekanufahren, Angelausflüge, Cocktailkurse, etc.).
Übernachtung in Ngapali.

Tag 12 und 13: Freie Tage
Die beiden Tage stehen Ihnen komplett zur freien Verfügung. Verpflegung wie gehabt.
Übernachtung im Hotel.

Tag 14: Ngapali / Thandwe / Yangon / Rückflug
Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt der private Transfer ohne Guide zum Flughafen Thandwe für Ihren Flug nach Yangon.
Ankunft am nationalen Flughafen, Abholung des Gepäcks und Check-in für Ihren Heimflug.
Jan
min : 14°C max : 29°C
Feb
min : 15°C max : 32°C
Mär
min : 20°C max : 36°C
Apr
min : 23°C max : 39°C
Mai
min : 25°C max : 37°C
Jun
min : 26°C max : 36°C
Jul
min : 26°C max : 36°C
Aug
min : 25°C max : 35°C
Sep
min : 25°C max : 34°C
Okt
min : 24°C max : 33°C
Nov
min : 19°C max : 30°C
Dez
min : 15°C max : 28°C

Ihre Anreise

Weitere Details...

Alle praktischen Informationen über Ihre Rundreise:
Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht zugänglich.
Haustiere sind nicht erlaubt.
Garantierte Abreise ab 2 teilnehmenden Personen.
Die maximale Gruppengröße ist auf 18 Personen begrenzt.


Der Preis beinhaltet:
- 9 Übernachtungen in Standard Zimmern in 3*/4* Hotels in Vollpension (ohne Getränke) während der Tour vom Abendessen an Tag 2 bis zum Frühstück an Tag 10 außer Abendessen an Tag 2 und Tag 6.
- Inlandsflug zwischen Yangon und Heho in der Economy Class.
- Transfers, Besuche und Ausflüge, die im Programm erwähnt werden.
- Eintrittsgelder für die im Programm genannten Besuche: Tempel, Pagoden, Klöster, Höhlen, Seen, Museen.
- Die private Bootsfahrt Mandalay/Mingun/Mandalay.
- Der Wagen in Ava.
- Die private Piroge am Lake Inle und Indiain
- Fahrer und privates klimatisiertes Fahrzeug.
- Die Dienstleistungen eines burmesischen Guides während der gesamten Tour (von Tag 2 bis Tag 10).
- Eine Flasche Wasser pro Tag und Person im Fahrzeug.
- 24-Stunden-Follow-up und Unterstützung

Der Preis beinhaltet nicht:
- Getränke, die während der Mahlzeiten und außerhalb der Mahlzeiten konsumiert werden.
- Nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder für Besuche von nicht im Programm genannten Orten
- Persönliche Ausgaben
- Kamera- und Kameragebühren, die an einigen Stätten erhoben werden.
- Visumgebühren.
- Trinkgelder für den Fahrer (2 USD pro Tag und pro Teilnehmer)
- Trinkgelder für den Guide (3 USD bis 4 USD pro Tag und Teilnehmer)
- Versicherungen.

Die Vor-Verlängerung in Rocher d'Or beinhaltet:
- 2 Übernachtungen in Standard Zimmern in Vollpension in der ausgewählten Hotelkategorie vom Mittagessen an Tag 1 bis zum Mittagessen an Tag 1.
- Transfers, Besuche und Ausflüge, die im Programm erwähnt werden.
- Fahrer und privates klimatisiertes Fahrzeug.
- Eine Flasche Wasser pro Tag und Person im Fahrzeug. Die Dienstleistungen eines burmesischen Guides während der gesamten Tour (von Tag 2 bis Tag 10).
- Eintrittsgelder für die im Programm genannten Besuche: Tempel, Pagoden, Klöster, Höhlen, Seen, Museen.

Die Verlängerung in Ngapali beinhaltet:
- 3 Übernachtungen in einem Deluxe Zimmer in der angegebenen Hotelkategorie in angegebener Verpflegung.
- Im Programm erwähnte Transfers.
- Fahrer und klimatisiertes Fahrzeug.
- Inlandsflüge Mandalay / Yangon / Thandwe sowie Thandwe / Yangon in der Economy Class

Die Verlängerungen beinhalten nicht:
- Den Service des Guides in Ngapali
- Nicht im Programm erwähnte Mahlzeiten
- Die Getränke - Eintrittsgelder für Besuche von nicht im Programm genannten Orten
- Persönliche Ausgaben
- Kamera und Kamerakosten

Die Reihenfolge der Besuche kann im Falle von Einwirkungen höherer Gewalten jederzeit geändert werden. Nicht durchgeführte Ausflüge werden durch andere ersetzt.

Ihre Reisedokumente

Hinweise für die Einreise in Ländern innerhalb der EU
Die Einreise ist für schweizer Staatsangehörige oder EU-Bürger mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass oder Personalausweis.

Hinweise für die Einreise in Ländern ausserhalb der EU
Man darf für touristische Aufenthalte von max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen mit Reisepass einreisen, sofern dies nicht mit dem Pkw passiert. Bitte beachten Sie die Visa-Bestimmungen des Landes. Von Ausnahmen abgesehen, müssen die Ausweisdokumente bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Hinweis für Staatsbürger folgender Länder: Saudi-Arabien, Oman, Kuwait, Bahrein, Vereinigte Arabische Emirate und Qatar)
Bitte beachten Sie, dass Hotels für Personen mit oben genannter Staatsangehörigkeit, die die Angebote von Voyage Privé nutzen möchten, eine lokale Steuer bei der Ankunft berechnen können. Diese Steuer kann variieren und u.U. recht hoch ausfallen. Gegen Voyage Privé kann kein Anspruch auf die Zahlung dieser Steuer an Ort und Stelle geltend gemacht werden.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
Alleinreisende Personen unter 15 Jahren sollten darüber hinaus auch eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitführen.

Schweizer Botschaft vor Ort
https://www.ch.ch/de/auslandische-vertretungen-der-schweiz/

Bitte beachten Sie

Allgemeine Hinweise
• aus Saison-, Sicherheits- oder technischbedingten Gründen, können einige Aktivitäten fristlos gekündigt werden.
• Die Angabe der touristischen Kategorie der Unterkunft entspricht den Landesvorschriften und bezieht sich auf technische Merkmale, Serviceleistungen und Ausstattungen des Hotels.
• Die Aufenthaltsgebühren (wie Kurtaxen u. ä. ) sind, wenn nicht weiter angegeben, nicht im Preis inbegriffen und können vom Aufenthaltsort erhoben werden  
• Es können vor Ort Gebühren für Serviceleistungen entstehen. Manche Leistungen können nicht verfügbar sein.

Hinweise zu Wellnesseinrichtungen
• Zugang zu den Wellnesseinrichtungen ist für Kinder unter 16 Jahren generell verboten. Die Anwesenheit eines Erwachsenen ist für Kinder im Alter von 16 bis 18 Jahren obligatorisch.
Wenn Ihnen der Zugriff verweigert wird, kann Voyage Privé dafür nicht haftbar gemacht werden.

Hinweise zu Casinoeinrichtungen
• Zugang zu den Casinos haben nur Erwachsene, die kein Casinoverbot haben, es ist Pflicht einen Ausweis vorzuzeigen (Personalausweis oder Reisepass). Um angemessene Kleidung wird gebeten.

Hinweise zu der Stornierung Ihre Buchung
• Sie können die Stornierungsgebühren in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen.

Wir garantieren Ihnen

  • Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote der Luxusklasse
  • Exklusive Preise und Nachlässe bis zu -70%
  • Einen zuverlässigen, schnellen Kundenservice
Mehr darüber erfahrenWeniger darüber erfahren

Sorgfältig ausgewählte Reiseangebote

Unsere Angebote zeichnen sich durch ihre Qualität und das Niveau ihrer Dienstleistungen aus.

- Kuratierte Angebote, die von unseren Reiseexperten sorgfältig ausgewählt wurden.

- Wir sind in der Tourismusbranche weltweit anerkannt.

- Dank laufender Rückmeldungen unserer Mitglieder verbessern wir ständig die Qualität unserer Angebote..


Exklusive Preise und Ermäßigungen bis zu -70%

Unsere Flash-Verkäufe garantieren unseren Mitgliedern die besten Preise auf dem Markt.

- Der 7-Tage-Flash-Sale kann ausnahmsweise je nach verfügbaren Daten verlängert oder aufgestockt werden.

- Ein exklusiver Rabatt auf der Grundlage des von unseren Partnern und Lieferanten angegebenen Referenzpreises (Höchstpreis für Unterkunft und Verpflegung, für einen bestimmten Zeitraum), der durch einen Vertrag für jeden Verkauf garantiert wird.

- Wir verhandeln die besten Preise dank unseres hoch angesehenen Rufs und unserer ständig wachsenden Mitglieder-Datenbank.

- Wir garantieren Ermäßigungen, die auf reduzierten Preisen unserer Partner für einen bestimmten Zeitraum basieren (basierend auf individuellen Preisen für jeden Flash-Verkauf).

- Wir bieten zuverlässigen, reaktionsschnellen und qualitativ hochwertigen Service.


Unser Ziel: Mitgliedern ein einzigartiges und unvergessliches Reiseerlebnis bieten.

- Ein einfacher, inspirierender und innovativer Service, sowohl auf Ihrem Computer als auch auf Ihrem Handy.

- Professionelle Unterstützung vor Ort für Ihre Fragen.

- Unser Kundenservice-Team steht Ihnen 7 Tage die Woche zur Verfügung, um Sie vor, während und nach Ihrer Reise zu unterstützen.

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne

Um Ihnen bei Ihrer Wahl behilflich zu sein und Sie zu beraten, steht Ihnen unter 043 508 1242 (Ortstarif) ein Expertenteam zur Verfügung, montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr.

  1. Voyage Privé
  2. Luxusreisen
  3. Gruppenrundreise in Myanmar und mögliche Erweiterungen