Registrieren Sie sich kostenlos

Registrieren Sie sich kostenlos

Bis zu -70% auf Städtetrips, Rundreisen und Ferien am Strand

oder
Bereits Mitglied? Hier einloggen
Mehr als 7,3 Millionen Reisende haben uns bereits die Buchung ihrer Ferien anvertraut! Mitglieder geniessen exklusive Vorteile
Bis zu 70% auf Luxus-Reisen
Unser Kundenservice ist für Sie da

Eine Auswahl an einmalige Reisen, exklusiv unseren Mitgliedern vorenthalten.

Jeden Tag eine Auswahl an einmalige Reisen, nur für unsere Mitglieder.

Was uns besonders gefällt

  • Einige der schönsten Orte im wunderschönen Land Sri Lanka zu besuchen und auf dem Weg eine einzigartige Kultur kennenzulernen
  • Ein Land, das reich an kulturellem Reichtum ist, und über 9 Weltkulturerbestätten, 86 Arten von Säugetieren und mehr als 400 Vogelarten verfügt zu erkunden
  • Und...Während der gesamten Tour in ausgezeichneten Hotels untergebracht zu sein! 

Nur für Sie

Wenn Sie mehr als 35 Tage im Voraus buchen und der Gesamtbetrag mehr als CHF 1000 beträgt, brauchen Sie nicht alles auf einmal zu bezahlen!
Klicken Sie beim Buchungsprozess einfach auf die Option
Anzahlung von nur 30%
.

Willkommen auf...Sri Lanka !

Sri Lanka ist ein tropisches Inselparadies, das von Marco Polo als die "zweifellos die schönste Insel ihrer Grösse in der Welt" beschrieben wurde.

Sri Lanka ist ein kulturell reiches und umweltfreundliches Land, das über ganze 9 Weltkulturerbestätten (die älteste stammt aus dem 3.Jahrhundert v.Chr), 86 Arten von Säugetieren (einschliesslich Elefanten und Leoparden, mehr als 400 Vogelarten, einer grossen Vielfalt an blühenden Pflanzen und Bäumen, Teeplantagen, 14 von der Regierung geschützte Nationalpark und wunderschöne Küsten mit palmengesäumten traumhaften weissen Sandstränden verfügt.

Besuchen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten des Landes, bewundern Sie legendäre Tempel und besuchen Sie Anuradhapura, die Heimat des ältesten lebenden Baumes der Welt. Machen Sie eine Safari-Tour in einem der vielen Nationalparks von Sri Lanka und beobachten Sie Elefanten, Wasserbüffel und exotische Vögel oder verbringen Sie Ihren Tag auf dem blendend weissen Strand der traumhaften Strände des Landes. Wenn Ihnen nach sportlichen Aktivitäten ist dann können Sie sich auf Sri Lanka im Surfen versuchen oder durch die Berge wandern, in denen ein gemässigtes Klima herrscht und von denen aus man einen atemberaubenden Ausblick auf die grüne Umgebung und die Teeplantagen hat. Wenn Sie möchten dann können Sie sogar an einer geführten Wanderung durch den Regenwald teilnehmen oder einfach nur die Aussicht auf einer spektakulären Zugfahrt geniessen.

Zudem sollten Sie unbedingt die leckeren traditionellen Gerichte des Landes probieren! Sri Lanka ist die perfekte Wahl für einen Urlaub, wenn man sich ein einzigartiges Erlebnis wünscht, das reich an Kultur ist. Ausserdem wird der Charme der Einheimischen Sie vom ersten Augenblick an verzaubern!

Ihre Rundreise im Detail

Tag 1 -  Ankunft / Flughafen Colombo
Heute kommen Sie am Flughafen in Colombo an. Nach den Formalitäten am Flughafen werden Sie in einem klimatisierten Fahrzeug zu Ihrem Hotel gefahren (Fahrzeit: ca. 45 Minuten bis 1 Stunde).

Am Hotel angekommen haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung und können die Annehmlichkeiten des Hotels geniessen.

Übernachtung im OZO Colombo oder in einem ähnlichen Hotel

Tag 2 - Colombo / Yala
Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel checken Sie aus und machen sich auf den Weg nach Yala (Fahrzeit: ca. 5-6 Stunden). Unterwegs halten Sie an, um Sehenswürdigkeiten, wie die Stelzenfischer zu besichtigen. Während der Fahrt können Sie sich bereits auf Ihr Abenteuer in der Tierwelt Yalas freuen!

Der Elefant ist zweifellos die bekannteste Attraktion Yalas! Hier können Sie den Giganten in kleinen und grossen Herden sehen. Ausserdem werden Sie überall im Park Fleckenhirschen begegnen. Es ist ein Vergnügen den vielen Affenarten, die im Park leben, wie dem rosafarbenen Rhesus-Äffchen oder dem Langur Affen, beim leben und spielen auf den Baumkronen zuzusehen. Auch die Büffel & Wildschweine im Park sind immer für eine Überraschung gut und der Anblick eines Leoparden der sich sonnt oder Wasser trinkt wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben. Der berühmteste Vogel in Yala ist wahrhaftig der Pfau, aber auch der Storch, die vielen Arten von Reiher, die Löffler, die Bienenfresser, die Sittiche, die Königsfischer und die Holzpfeifer sind wunderschön anzusehen.

Übernachtung im Kithala Resort oder in einem ähnlichen Hotel
Tag 3 - Yala / Kandy
Nach dem Frühstück checken Sie aus Ihrem Hotel und fahren weiter zum Bahnhof in Ella, um den Zug nach Nanu Oya zu nehmen.

Die Zugfahrt von Ella nach nanu Oya ist eine der beliebtesten Zugstrecken unter allen Reisenden, die Sri Lanka besuchen. Der Zug fährt durch Sri Lankas südliches Hügelland, durch grüne Teeplantagen und durch viele Bergtunnel, bis er schliesslich am Ziel ankommt.

Sobald die Fahrt zu Ende ist geht es für Sie weiter zu einer Besichtigungstour von Nurwara Eliya. Dieser erstaunliche Ort liegt im Herzen des Tee-Landes und ist eine wunderschöne Stadt, die einst von den Briten besetzt war. Die Stadt ist ein reinstes Duplikat eines englischen Dorfes. Hier findet man Häuser in den unterschiedlichsten britischen Stilen, gepflegte Rasenflächen, hohe Hecken, eine anglikanische Kirche, einen berühmten Golfplatz und wunderschöne Parks. An diesem Ort werden Sie in Nostalgie schwelgen! Nuwara Eliya liegt zudem 6.200 Fuss über dem Meeresspiegel, weshalb die Luft hier kühl und frisch ist. Hier können Sie sich für einen Moment vom hektischen Leben, das in den Grossstädten Sri Lankas herrscht zurückziehen.

Nachdem Sie Ihren Ausflug nach Nurwara Eliya beendet haben besuchen Sie ein kleines Teehaus, in dem der weltberühmte Ceylon Tee angefertigt wird. Im Jahre 1824 wurde eine Tee-Pflanze von den Briten aus China mitgebracht und in die Royal Botanical Gardens für nicht kommerzielle Zwecke eingepflanzt. James Taylore, ein britischer Staatsbürger, führte dann die erste kommerzielle Teeplantage ein. Auch heute noch, sind selbst Leute, die von Sri Lanka noch nie etwas gehört haben mit dem Ceylon-Tee vertraut, der vor allem für seine hohe Qualität bekannt ist.

Anschliessend fahren Sie zu Ihrem Hotel in Kandy, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht und Sie die Annehmlichkeiten des Hotels geniessen können (Fahrzeit: ca. 2-2,5 Stunden)

Übernachtung im OZO Kandy oder in einem ähnlichen Hotel
Tag 4 - Kandy
Am Morgen können Sie ein Frühstück im Hotel geniessen. Am Abend dann werden Sie die königliche Stadt Kandy erkunden. Kandy ist von Hügeln umzäunt und die Heimat des "Zahntempels". Die Stadt und ihre umliegenden Dörfer sind das Zentrum der Handwerksindustrie auf der Insel und die traditionellen Tänze die hier getanzt werden, sind die spektakulärsten in ganz Sri Lanka.

Der Sri Dalada Maligawa, der Zahntempel ist ein buddhistischer Tempel, der sich in Kandy befindet. Er gilt als einer der heiligsten orte in der buddhistischen Welt. Einer Legende nach wurde der Zahn dem Buddha entnommen, als er auf dem Scheiterhaufen lag. Der Tempel und der Zahn sind ein Symbol grosser Ehrfurcht. Die Aussenseite des Tempels ist nicht aufwendig dekoriert oder besonders eindrucksvoll. Das Innere des Tempels ist ein auffälliger Kontrast zum schlichten Äusseren des Tempels. Hier findet man aufwendige Dekorationen und Schnitzereien aus Holz und Elfenbein. Das Zahnrelikt befindet sich in einem zweistöckigen Schrein, der von zwei grossen Elefantenzähnen umgeben ist.

Nach Ihrem Besuch im Tempel werden Sie zu einer Cultural Dance Performance Show fahren. Diese klassische Tanzform ist mit der Aufführung vieler verschiedener Rituale und Zeremonien verbunden, die Jahrhunderte alt sind und auf den Volksreligionen und dem Volksglauben beruhen. Anschliessend werden Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.

Übernachtung im OZO Kandy oder in einem ähnlichen Hotel
Tag 5 - Kandy / Matale / Dambulla / Nilaveli
Nach dem Frühstück werden Sie nach Nilaveli fahren. Auf der Fahrt werden Sie einen Zwischenstopp einlegen, um den Matale Spice Garden zu besuchen.

Matale ist berühmt für ihre Batikproduktion und ihre Gewürzgärten. Batik ist eine alte Kunst der Tuchmalerei. Heutzutage gehört Sri Lanka zu den Weltführern in der Batik Gestaltung. Die Batik-Galerien und Fabriken bieten alles von einfarbigen Designs bis hin zu komplizierten mehrfarbigen Meisterwerken. Seit Jahrhunderten ist Sri Lanka ausserdem ein bekanntes Exportland für Gewürze. Die Gewürze werden meist im Hausgarten (Heimatindustrie) angebaut und werden nicht verwendet um den Geschmack von Gerichten aufzubessern, sondern in der Medizin und Kosmetik verwendet (Fahrzeit: ca. 1,5 Stunden).

Anschliessend fahren Sie zum Dambulla Tempel (Fahrzeit ca. 1,5-2 Stunden). Der Dambulla Höhlentempel ist eine riesige, isolierte Felsmasse, in den einst der König Valagambahu im 1. Jh. V.Chr. flüchtete. Später verwandelte er die Höhle in einen Tempel. Der Dambulla Tempel ist ein Weltkulturerbe und gehört zu den beeindruckendsten Höhlentempeln in ganz Sri Lanka. Der Tempelkomplex besteht aus 5 Höhlen und aus über 2000m² bemalten Wänden und Decken. Hier findet man die grösste Fläche mit Höhlenmalereien auf der ganzen Welt. Die Höhlen enthalten ausserdem etwa 150 Bilder, die den Buddha zeigen. Ebenfalls im Dambulla Tempel zu Hause ist eine riesengrosse 14 Meter hohe Statue des Buddhas.

Anschliessend machen Sie sich auf den Weg Nach Nilaveli, wo Sie Ihren fabelhaften Strandaufenthalt beginnen werden (Fahrzeit: ca 2-2,5 Stunden).

Übernachtung und Abendessen im Anilana Nilaveli in Trincomalee oder in einem ähnlichen Hotel