Urlaub in Türkei - Voyage Privé

Urlaubsangebote in Türkei 2021/2022


Sommaire

Urlaubsangebote in Türkei mit bis zu 70% Rabatt! Luxushotel, Flug+Hotel, Last Minute Abreise, Adult Only, Tour...

Traumreise in die Türkei

Wer an die Türkei denkt, dem kommen sofort die vielen traumhaften Strände der türkischen Riviera und der Ägäis in den Sinn. Doch das war noch längst nicht alles, was Ihnen Türkeiferien zu bieten haben. Die Türkei verfügt über einmalige historische Zeugnisse verschiedener Epochen. Die beliebtesten Ziele sind die frühere Hauptstadt Istanbul, das einstige Konstantinopel, die Marmararegion, Izmir und Cesme, Kemer und Beldibi und die Gegend um Antalya und Belek. Einzigartig ist auch die Schwarzmeerküste. Da die Türkei sowohl an das Mittelmeer als auch das Schwarze Meer grenzt, können Sie einen unbeschwerten Badespass sowohl im Norden als auch im Süden verbringen.

Diese Aktivitäten sollten Sie sich in der Türkei nicht entgehen lassen

Entdecken Sie Istanbul

Galata Hotel Istanbul - MGallery by Sofitel 5*
Beginnen Sie Ihre Ferien in der Türkei mit einem Aufenthalt in der sagenhaften Stadt Istanbul, die auf zwei Kontinenten erbaut wurde. Besichtigen Sie die Hagia Sophia („Heilige Sophie“), eine byzantinische Basilika die im Jahr 532 erbaut und später in eine Moschee umgewandelt wurde. Die Hagia Sophia gilt als Inbegriff byzantinischer Architektur überhaupt. Der 1459 erbaute Topkapi-Palast beinhaltet Reliquien des Islam, wie den Mantel und das Schwert des Mohammed. Eine Schiffstour auf dem Bosporus führt Sie am Topkapi-Palast, dem Leanderturm sowie der Selimiye-Moschee vorbei. Auf der asiatischen Seite können Sie Souvenirs auf einem der zahlreichen Basare erwerben.

Türkische Ägäis

Die türkische Ägäis verfügt über mehr als 2.800 Kilometer Küste. Ebenso befinden sich hier zahlreiche antike Stätten. Zentral gelegen ist die drittgrösste Stadt der Türkei, Izmir, auch Perle der Ägäis genannt. Die in der Umgebung liegenden Stätten Ephesus und Pergamon sind weltweit bekannt. In der Nähe Izmirs liegen auch die Badeorte Marmaris, Bodrum oder Kusadasi mit ihren traumhaften Stränden. Aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit und Vielfältigkeit, der jahrhundertealten Geschichte und vieler Sonnenstunden gehört die Ägäis zu den bedeutendsten Touristenzielen der Türkei.

Pamukkale und Hierapolis

Circuit Les merveilles de la Turquie 4*
Pamukkale befindet sich in der Nähe von Denizli zwischen den Grossstädten Antalya und Izmir. Die schneeweissen Kalksteinterrassen entstanden durch Verdunsten des kalkhaltigen, heissen Thermalwassers, welches noch heute fliesst. Pamukkale gehört zu den bedeutendsten Naturwundern der Türkei und der ganzen Welt. Die Übersetzung für Pamukkale lautet „Baumwollschloss“, denn die Ablagerungen und die aus Kalk gebildeten Becken sehen aus wie Baumwolle. Oberhalb von Pamukkale befindet sich die antike Ruinenstadt Hierapolis. Entlang der Kalkterrassen kommen Sie über einen Weg zu den Anlagen von Hierapolis, deren ältesten Bauwerke etwa 2.200 Jahre alt sind. Die Stadt war schon damals für ihre heissen Quellen berühmt, sie diente aber auch der Färbung von Wolle. Das am besten erhaltene Gebäude ist der Apollotempel. Ebenfalls finden sich hier mehrere byzantinische Kirchen, ein Theater und unzählige Grabdenkmäler (Nekropole).

Alanya – Baden und Geschichte

Wer an Alanya denkt, dem kommt zuerst das Baden in den Kopf. Am berühmten Kleopatra-Strand soll sich die ägyptische Herrscherin einmal verlustiert haben. Jedoch gibt es hier noch viel mehr zu erleben. Auf dem Burgberg befinden sich viele verschiedene Ruinen, wie das Kulturhaus oder byzantinische Kirchen. Die Zitadelle Ic Kale ist einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Der Rote Turm „Kizil Kule“ ist Alanyas Wahrzeichen. Von dort gelangen Sie über die Hafenmauern zur antiken Schiffswerft von Alanya.

Top Hotels in der Türkei

1. Lambrada TMT Resort Bodrum 5*

Labranda TMT Bodrum 5*
Das Lambrada TMT Resort befindet sich direkt am hoteleigenen Kiesstrand. Das Ortszentrum von Bodrum mit seinen vielen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten und einer historischen Altstadt liegt etwa ein Kilometer entfernt. Die Zimmer des Hotels verteilen sich auf mehrere zweistöckige Zimmerblöcke, während Sie in der grosszügigen Lobby kostenfreies WLAN erwartet. Das Hotel bietet ein Buffetrestaurant, zwei à-la-carte-Restaurants, ein Spa- und Wellnessbereich sowie drei Süsswasser-Swimmingpools.

2. Galata Hotel Istanbul – MGallery by Sofitel 5*

Galata Hotel Istanbul - MGallery by Sofitel 5*
Das Galata Hotel Istanbul – MGallery by Sofitel ist elegant und raffiniert zugleich. Es befindet sich im Herzen Istanbuls, wo Sie einen luxuriösen und komfortablen Aufenthalt haben. Dank seiner hervorragenden Lage ist es ideal, um Istanbul zu erkunden. Erleben Sie exzellenten Service in einer Stadt zwischen Asien und Europa.

3. Sura Hagia Sophia Hotel & Spa 5*

Sura Hagia Sophia Hotel & Spa 5*
Das Sura Hagia Sophia Hotel & Spa 5* befindet sich in einem historischen Stadtviertel Istanbuls. Hier erleben Sie Luxus und Entspannung und haben gleichzeitig die Möglichkeit, auf kulturelle Entdeckungsreise zu gehen. Im majestätischen Hotel befindet sich ein zeitgemässes Dekor, welches Eleganz mit Tradition verbindet. Geniessen Sie ein türkisches Bad, entspannen Sie sich im Pool und erleben Sie im osmanischen Restaurant kulinarische Genüsse der türkischen Küche.

Kultur und Tradition

Die Türkei mit ihrer grossen Vergangenheit, ihrer Kultur und zahlreichen Traditionen zieht jährlich viele Touristen aus aller Welt an. In der Türkei bedeutet „Frühstück“ etwa so viel wie türkischer Kaffee. Zu einem typisch türkischen Mittagessen gehören Gurken, Tomaten, Oliven, Würstchen, Eier, verschiedene Käsesorten und frisches Brot. Obligatorisch ist türkischer Tee, der bei keinem Mittagessen fehlen darf. Tee ist das beliebteste Getränk der Türken und eine Türkeireise wäre ohne Tee undenkbar. Kommen Gäste in ein türkisches Haus, bietet der Gastgeber immer frischen Tee an. Auf vielen Basaren werden Sie eine blaue Glasaugenperle finden, die in der Türkei traditionell verwendet wird. Diese bedeutet „schauen“ und soll das Böse vertreiben. Bäder (Hamam), die ihren Ursprung in der römischen Antike haben, basieren auf warmem und kaltem Wasser. Der Körper wird mit Seifenblasen eingerieben und abgestorbene Haut wird entfernt.

Was gibt es bei einer Reise in die Türkei zu beachten

Eine Frau sollte sich nicht allzu freizügig bewegen. FKK ist nicht erlaubt und an den Stränden sollte nicht „oben ohne“ gebadet werden. Leitungswasser sollte nur abgekocht getrunken werden. Wichtig sind natürlich Badesachen und Badehandtuch, eine Auslandskrankenversicherung oder eine Kreditkarte. Mitzunehmen ist eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor. Gegen einen Sonnenbrand schützt eine lockere Kleidung und eine Kopfbedeckung. Wer ein Auto mieten möchte, darf seinen Führerschein nicht vergessen. Zur Einreise reicht der Personalausweis und in der Türkei dürfen Sie sich ohne Visum bis zu 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten.

Beste Reisezeit für einen Türkeiurlaub

Circuit Les merveilles de la Turquie 4*
Das Klima ist in der Türkei regional sehr unterschiedlich. Die beste Reisezeit für die türkische Riviera ist von Mai bis Juni und September bis Oktober. Die Sommermonate sind hingegen sehr heiss. Auch im Sommer kühlen die Temperaturen nachts jedoch ab. Beachten Sie, dass ausserhalb der Hauptsaison in vielen Hotels zu Einschränkungen kommt.

DOs

In der Türkei wird Gastfreundschaft Gross geschrieben. Das Gleiche wird von den Gästen erwartet. Seien Sie daher immer freundlich und zuvorkommend, dann wird Ihnen ebenso begegnet. Zu jedem Essen wird Tee gereicht. Dieser ist nicht nur schmackhaft, sondern hat auch eine kühlende Wirkung. Probieren Sie ihn mit viel Zucker – das gilt als gutes Zeichen.

DON’Ts

Heilige Stätten sollten nie in kurzer Kleidung betreten werden. Generell ist es in der Türkei wegen der Sonneneinstrahlung ratsam, lange und luftige Kleidung zu tragen. Auch eine Kopfbedeckung ist von Vorteil, um einem Sonnenstich vorzubeugen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxusreisen
  3. Urlaub Türkei