Urlaub auf Kuba - Voyage Privé

Unsere Angebote

Urlaub auf Kuba


Sommaire

Kuba, die Nachbarinsel von Jamaika und Haiti, zieht Reisende mit ihren Naturschönheiten und der aussergewöhnlichen Lebensart der Einheimischen in ihren Bann. Karibikstrände wie aus dem Bilderbuch, ein buntes Unterwasserleben in den Riffen, die etwas raueren Küsten am Atlantik und artenreiche Nationalparks sind nur eine Seite der unerschöpflichen Vielfalt Kubas.

Tabakfelder vor der Kulisse dicht bewaldeter, tiefgrüner Berghänge, geführte Ausritte durch das Gelände, karibische Musik in den Strassen zu jeder Tageszeit und ein reiches kulturelles Erbe sind weitere Highlights. Wer aussergewöhnliche Erfahrungen auf Reisen schätzt, die ihn über den eigenen Tellerrand weit hinausblicken lassen, ist auf Kuba genau am richtigen Platz.

Welche Unterkünfte stehen für Ihren Urlaub auf Kuba zur Auswahl ?

Luxushotel

Luxushotel Kuba

Auf Kuba mieten Sie ein Zimmer im hochwertigen 4- oder 5-Sterne-Hotel oder Sie teilen sich ein Casa Particular mit einer kubanischen Familie, die Sie als Gast perfekt umsorgt. Voyage Privé bietet Ihnen in beiden Segmenten eine Auswahl ausgesuchter Ferienunterkünfte mit hohen Qualitätsstandards. Die Luxushotels und Resorts verwöhnen Sie in Strandlage oder zentraler Stadtlage mit hohem Komfort, einem eindrucksvollen Design und einer angenehmen Zimmereinrichtung.

Casa Particular

Ein Casa Particular auf Kuba ist nicht nur eine kostengünstige Variante des Reisens, sondern sie bietet Ihnen vor allem eine direkte Begegnung mit den Menschen vor Ort. Als Gast stehen Sie im Zuhause einer kubanischen Familie, in dem Sie ein Gästezimmer bewohnen, im Mittelpunkt. Die Hausfrau ist in aller Regel sehr stolz darauf, Sie mit ihren selbst gekochten Spezialitäten zu verwöhnen.

Den Urlaub auf Kuba richtig geniessen

Wie kommt man nach Kuba ?

Kuba

Ab Zürich gelangen Sie mit einem Direktflug in einer Flugzeit von nur zehn bis zwölf Stunden direkt nach Havanna. Flüge mit einem Zwischenstopp gibt es nach Havanna, an den Badeort Varadero, nach Holguin, Santa Clara und auf die Kuba vorgelagerte kleine Insel Cayo Coco. Die Flugzeit beträgt inklusive Zwischenaufenthalt etwa 14 bis 15 Stunden.

Welche Fortbewegungsmöglichkeiten gibt es auf Kuba ?

Auf Kuba reisen Sie in bequemen Überlandbussen zu Ihrem Wunschziel. Dies ist eine verlässliche und sichere Fortbewegungsmöglichkeit zwischen den Touristendestinationen. Ein wenig abenteuerlicher ist angesichts des mancherorts schlechten Zustands der Strassen das Fahren mit einem Mietwagen. Damit geniessen Sie aber natürlich volle Flexibilität bei der Routenplanung und den Abfahrtszeiten. Zu den vorgelagerten Cayos gelangen Sie mit kleinen Propellerflugzeugen. Ein einmaliges Erlebnis ist ein Flug bei Sonnenaufgang, wenn die Sonne rot am Himmel steht und das Meer unter Ihnen rötlich einfärbt.

Kuba : Wo liegen die schönsten Urlaubsziele der Karibikinsel ?

Die kubanische Hauptstadt entdecken

Urlaub Kuba

Durch die Gassen der Altstadt Havannas zu schlendern hat einen besonderen Reiz. An Häuserzeilen mit aufwendig restaurierten Fassaden entlang gelangen Sie zur Kathedrale von Havanna. Vom Kirchturm aus haben Sie einen schönen Rundblick über die Dächer der Altstadt. Kleine Cafés, in denen kubanische Schokolade zu duftendem Kaffee gereicht wird, laden zum Verweilen ein. Das Museum der Revolution mit interessanten, originalen Exponaten aus dem Besitz Che Guevaras und Fidel Castros ist ein Muss für Fans der bewegten Geschichte Kubas.

Die Gelassenheit Trinindads spüren

In der zentralkubanischen Stadt Trinidad rumpeln Eselkarren über die kopfsteingepflasterten Strassen, die Atmosphäre ist ruhig und beschaulich. Auf der Plaza Mayor erinnern die Kathedrale und die bunten Fassaden der Häuser an weniger erfreuliche Zeiten der spanischen Eroberung der Insel im 16. Jahrhundert. Trinidad ist der Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Nationalpark Topes de Collantes.

Baracoa : Zwischen Atlantik und Karibik zu Salsarhythmen tanzen

Baracoa im Osten Kubas hat sich noch eine gewisse Ursprünglichkeit bewahrt. In der ältesten Stadt der Insel mit Küsten an der Karibik und am Atlantik besichtigen Sie tagsüber die eindrucksvolle Altstadt und schwingen nachts in einer der Bars zu Salsarhythmen das Tanzbein. Aus der Stadt unternehmen Sie einen Ausflug in den Alejandro de Humboldt National Park, um die Natur auf einer geführten Wanderung von ihrer schönsten Seite zu entdecken.

Was kann man auf Kuba unternehmen ? Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Salsa tanzen, die halbe Nacht lang

Salsa tanzen

Möchten Sie im Urlaub in die Gepflogenheiten der Kubaner eintauchen, landen Sie in den Abendstunden zwangsläufig in einem Tanzlokal, wo Sie sich bis spät in die Nacht hinein von den Rhythmen der Live-Musik mitreissen lassen. Das Tanzen liegt den Kubanern im Blut und gehört genauso zum täglichen Lebensrhythmus wie das gemütliche Wippen im Schaukelstuhl auf der Terrasse.

Auf einem geführten Ausritt landschaftliche und kulturelle Besonderheiten entdecken

Sie können nicht reiten, meinen Sie ? Dann setzen Sie sich zumindest auf Kuba auf ein Pferd und lassen sich auf einem Ausritt unter fachkundiger Anleitung sicher über Hügel und Flüsse tragen ! Bei einem Halt unterwegs besteht meist die Gelegenheit, ortstypische Lebensweisen hautnah mitzuerleben.

Bootsausflug und Schnorcheln miteinander verbinden

Kuba urlaub

Buchen Sie in einem Touristenort an der Karibik einen halbtägigen Bootsausflug, der Sie zu den schönsten regionalen Zielen zu Wasser bringt ! Das können Naturswimmingpools mitten im Meer sein oder eine karge Felseninsel, auf der Echsen, die wie Überreste aus prähistorischen Zeiten wirken, ihr Zuhause haben. Unterwegs besteht vielleicht sogar die Möglichkeit, beim Schnorcheln die Schönheit unter Wasser zu entdecken.

Der ideale Urlaub auf Kuba

Kuba ist ein ideales Reiseziel für Individualisten, die einen gemächlichen Lebensrhythmus schätzen, aber auch einen Hang zu aussergewöhnlichen Erfahrungen haben. Naturliebhaber, Freunde heisser Rhythmen und eines respektvollen Umgangs miteinander fühlen sich im karibischen Urlaubsparadies gut aufgehoben. Dabei spielt es keine grosse Rolle, ob Sie alleine, zu zweit oder mit der Familie reisen. Ein Urlaub auf Kuba ist für jeden Reisetyp, unabhängig vom Alter, eine mitreissende und prägende Erfahrung. Kinder sind von den Naturschönheiten, den Aktivitäten in der Natur zu Fuss oder auf dem Rücken von Pferden besonders angetan.

Welche Zeit des Jahres ist ideal für die Kubareise ?

Urlaub in Kuba

Das tropische Klima Kubas ist das ganze Jahr über von relativ konstanten Temperaturen um die 32 Grad geprägt. Die Wassertemperaturen schwanken im karibischen Meer und im Atlantik lediglich zwischen angenehm warmen 24 und 28 Grad. In der Regenzeit von Mai bis Oktober steigt die Luftfeuchtigkeit stark an, weshalb die Wärme dann als drückend schwül empfunden wird. Die Gefahr für tropische Wirbelstürme steigt zwischen Juni und Oktober, weshalb die empfohlene Reisezeit für Kuba zwischen November und April liegt.

Diese Arten des Urlaubs auf Kuba buchen Sie bei Voyage Privé

Bei Voyage Privé buchen Sie eine spannende Rundreise über die Karibikinsel, auf der Sie die architektonischen und landschaftlichen Besonderheiten aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Beim All-inclusive-Urlaub auf Kuba kombinieren Sie die Vorzüge einer komfortablen Unterbringung in Luxushotels mit einem attraktiven Speisen- und Getränkeangebot, das im Reisepreis inbegriffen ist.

Die Meinung des Voyage Privé-Experten zu Kuba

Kuba ist traumhaft schön, vielseitig, ruhig und gelassen und steckt doch voller Leben. Auf einer Reise über die Karibikinsel entdecken Sie die Einzigartigkeit des Reiseziels und werden viele bleibende Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Urlaub auf Kuba