Aufenthalt im Harry-Potter-Park - Voyage Privé

Unsere Angebote

Aufenthalt im Harry-Potter-Park


Sommaire

Harry Potter und seine Freunde haben Kinder und Erwachsene gleichermassen verzaubert. Ähnlich wie Disneyland entsteht die magische Welt aus den Romanen von Joanne K. Rowling und den dazugehörigen Filmen im Harry-Potter-Park in London aufs Neue und beinhaltet auch eine Tour zu den vielen authentischen Drehorten. Der Aufenthalt im Harry-Potter-Park ist ein grossartiges Abenteuer für die ganze Familie.

Attraktionen und Drehorte, die Sie bei Ihrem Aufenthalt im Harry-Potter-Park besuchen können :

1. Der Hogwarts-Express

Im Harry-Potter-Park ist das Gleis 9 ¾ originalgetreu nachgebaut. Hier können Besucher die Original-Dampflok des Hogwarts-Express betreten und sich im Gepäckwagen fotografieren lassen. Der Wagen verschwindet auf magische Weise durch die Wand zum Gleis. Das riesige Glasdach des Bahnsteigs wurde nach den Entwürfen des Films erneut kreiert. Die Lok beeindruckt durch weitere Spezialeffekte, darunter einem künstlichen Dampfeffekt.

2. Die Winkelgasse

Im Verlauf der Dreharbeiten veränderte sich das Set der Winkelgasse beständig. Ein entscheidendes Merkmal sind die leicht schief stehenden Häuser. Besucher der Studio Tour können in der Winkelgasse herumspazieren, Läden mit Zauberbedarf betrachten und die detailgetreuen Requisiten in den Auslagen bestaunen.

3. Der verbotene Wald

Das Set des verbotenen Walds war in „Harry Potter und der Stein der Weisen“ zu sehen. Hier schufen Bühnenbilder einzigartige Kulissen mit mächtigen Bäumen, die über drei Meter hoch sind.

4. Das Gewächshaus von Professor Sprout

Im Gewächshaus sind viele exotische und magische Pflanzen zu sehen. Genau wie die Hogwarts-Schüler können Besucher das Gewächshaus betreten und die interaktive Ausstellung in Bewegung erleben, z. B. die giftigen Tentakel aus der Szene in „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“, die nach dem einen oder anderen Vorübergehenden schnappt.

5. Professor Dumbledores Refugium

Das berüchtigte Büro des Schulleiters aus den Harry Potter Filmen ist liebevoll ausgestattet, mit Teleskopen, astronomischen Instrumenten, Himmelskarten und den Portraits der ehemaligen Schulleiter von Hogwarts. Fans finden an diesem Set auch bekannte Dinge wie den sprechenden Hut oder Gryffindors Schwert. Das Refugium und Arbeitszimmer gehört zu den aufwendigsten und teuersten Requisiten und taucht in den Filmen oftmals nur als Hintergrund auf. Umso genauer können sich Besucher des Harry-Potter-Parks hier umsehen und spannende Details entdecken.

Reisen zum Harry-Potter-Park : die besten Hotels zum Übernachten :

1.?Harry Potter Studio Tour & Holiday Inn London West

Das moderne und stilvolle Hotel befindet sich in der Nähe des Harry-Potter-Parks. Zusätzlich warten weitere Sehenswürdigkeiten, so der Big Ben, die Tower Bridge oder eine Fahrt über die Themse. In diesem Angebot ist eine Harry-Potter-Tour inbegriffen, die auch die Erkundung der Drehorte gestattet. Das Hotel liegt wunderbar zentral, um schnell die Metro-Stationen zu erreichen. Mit komfortablen und geräumigen Zimmern in moderner Ausstattung ist der Aufenthalt erholsam und angenehm.

2.? DoubleTree by Hilton Hotel London

Wer die Harry-Potter-Studios in London besuchen möchte, kann sich für dieses elegante 4-Sterne-Hotel entscheiden. Es liegt in perfekter Lage in Chelsea, in der Nähe der King's Road. Von dort aus ist die Fahrt in die Innenstadt schnell und bequem möglich. Das Hotel bietet ein stilvolles Ambiente mit komfortablen Superior Zimmern in gehobener Ausstattung. Hier können Familien hervorragend unterkommen und die Erkundungstour durch London starten.

3.?Cophtorne Tara Hotel London 4*

Das Londoner 4-Sterne-Hotel zeichnet sich durch eine gemütliche und elegante Atmosphäre, einen freundlichen Service und die zentrale Lage nahe dem Hyde Park und dem Kensington Palace aus. Die Anbindungen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln sind hervorragend, so dass das Erreichen der Harry-Potter-Studios ohne grossen Zeitaufwand möglich ist. Die Komfortzimmer bieten eine Oase der Ruhe, sind modern und stilvoll ausgestattet. Dazu gibt es ein hoteleigenes Restaurant und eine Lounge-Bar.

Die Meinung des Reiseexperten von Voyage Privé zum Aufenthalt im Harry-Potter-Park

Der Aufenthalt im Harry-Potter-Park wird für viele ein unvergessliches Erlebnis sein. Zu den Attraktionen und Sets gibt es auch eine Kostüm-Ausstellung, einen Studio Shop für die Mitnahme von Souvenirs und ein gemütliches Lobby Café. Um zu den Attraktionen wichtige Hintergrundinformationen zu erhalten, bietet sich das Mieten eines audiovisuellen Führers an. Das Gerät ist auf viele Sprachen ausgerichtet und erklärt die Ausstellungsstücke ausführlich. Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt. Auch ist die Anzahl der Besucher begrenzt, so dass eine Buchung nur mit Zeitfenster möglich ist. Entsprechend ist es wichtig, pünktlich zu erscheinen und bei der Ankunft das Ticket parat zu haben.

Praktische Informationen über den Harry-Potter-Park

Wie ist das Wetter in London ?

London gilt nicht umsonst als Stadt, in der es Katzen und Hunde regnet. Dennoch gibt es gerade in den Sommerzeiten viele warme und sonnige Tage ohne Regen. Die beste Reisezeit sind die Monate Mai bis September, mit Temperaturen um die 20 Grad.

Welches Budget sollten Sie für die Harry-Potter-Tour einplanen ?

Um alle Attraktionen zu besichtigen, sollte etwas Zeit mitgebracht werden. Daher sind die Tickets als Tageskarte konzipiert und erlauben eine gute Zeiteinteilung. Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet knapp 50 Pfund, während Kinder ab 5 Jahre 40 Pfund zahlen. Für Kinder unter 5 Jahren ist der Eintritt frei. Gruppenkarten für bis zu 24 Personen gestatten eine Ermässigung von etwa 3 Pfund. Alternativ können Familien das Familienticket nutzen. Die Kosten für zwei Erwachsene und zwei Kinder betragen 160 Pfund.

So kommen Sie zum Harry-Potter-Park :

Die „Warner Bros Studios“ mit dem Harry-Potter-Park liegen in London im Stadtteil Leavesden. Die Anfahrt ist mit der Bahn oder mit dem Bus möglich. Der Bahnhof Watford Junction liegt nahe dem Harry-Potter-Park. Von dort aus fahren Shuttlebusse direkt zu den Studios. Für die Besichtigung der Drehorte können Touristen ganz einfach die U-Bahn nutzen. Sie ist allgemein die einfachste und schnellste Form, um sich in London fortzubewegen.

Welche Währung soll verwendet werden ?

Da der Harry-Potter-Park in London liegt, gilt hier als Zahlungsmittel das Britische Pfund. Entsprechend sollte vor dem Besuch in London etwas Bargeld umgetauscht werden. 1 Schweizer Franken ist umgerechnet etwa 0,88 Pfund Sterling.

Wie gross ist der Zeitunterschied ?

Zwischen der Schweiz und London besteht ein Zeitunterscheid von einer Stunde. Die Uhr muss entsprechend um eine Stunde zurückgestellt werden.

  1. Voyage Privé
  2. Luxuriöse Ferien
  3. Aufenthalt im Harry-Potter-Park